Samstag, 17. August – OPEN AIR mit Muddy Proom

Das Open Air am Brockwischenhus geht in seine fünfte Runde mit der Rock-Coverband Muddy Proom

Wie traditionell im August wird auch in diesem Jahr einmal das Gelände rund um das Brockwischenhus zur Kulisse für ein Freiluftkonzert voller entspannter Geselligkeit und Live-Musik. Mit der legendären Visselhöveder Rockcoverband Muddy Proom  wird es dabei mal wieder richtig rockig:

Heute bringt Muddy Proom  die größten Rockklassiker aller Zeiten von Neil Young, Sisters of Mercy oder auch Gary Moore mit einem Spaß auf die Bühne, der unweigerlich aufs Publikum übergeht.“

https://www.muddyproom.de/bandinfo/

Bei einem kühlen Getränk darf sich auf den ein oder anderen Schnack, aber auch auf ordentlich tanzbaren Platz vor der Bühne gefreut werden.

Eine Hörpobe zur Einstimmung

MUDDY PROOM

Martin (Drums) und Oli (Bass) kannten sich lange aus vergangenen, gemeinsamen Musikerzeiten. Nach einer musikalischen Pause war es 2017 wieder an der Zeit, ein bisschen gemeinsam zu mucken. So kam es, dass man sich traf für einen kleinen Jam. Oli brachte noch Volker (Gitarre),  Anja (Vocals) und Frits (Keyboard) mit – Volker hatte Kontakt zu Grochy (Vocals) – und so wurde drauflosgerockt.  Gleich am ersten Abend traf man die Entscheidung eine Band zu gründen. Es sollte gute, alte, handgemachte Rockmusik sein. Endlich wieder zu den Wurzeln zurück und nur noch die Musik machen, die allen Bandmitgliedern Spaß macht.  Und so kam es, das plötzlich eine Melange aus einer Menge bekannter Bands (Heide-Rebellen, Tea4Six, Mallet, Smile) sich unter dem Dach von Muddy Proom vereinten und gemeinsam das tun, was sie schon immer wollten, „ordentlich Rocken“.

nach: https://www.muddyproom.de/bandinfo/

Samstag,  17. August 2019 ab 20 Uhr
– Einlass ab 19:00 Uhr –
Am Brockwischenhus
Eintritt 10 EUR Vorverkauf / 13 EUR Abendkasse

Der Vorverkauf findet über das Kartentelefon unter 0160-4531868 statt.

 

1 Gedanke zu „Samstag, 17. August – OPEN AIR mit Muddy Proom

Kommentare sind geschlossen.