Veranstaltungen 2018  

Machen Sie sich doch ein persönliches Bild von unserem Engagement und unserer Arbeit. Die ideale Gelegenheit dazu bieten unsere regelmäßigen Veranstaltungen, die auch einer breiten Öffentlichkeit zugänglich sind.

Wir möchten Sie herzlich zu einem Besuch unserer Veranstaltungen einladen. Neue Gesichter sind selbstverständlich immer gerne gesehen!

An dieser Stelle informieren wir Sie laufend über aktuelle Veranstaltungen. Hier finden Sie Themen, Termine und Hintergrundinfos.

Auf Ihren Besuche freuen wir uns sehr!

Karten für alle Veranstaltungen sind ab ca. vier Wochen vor der Veranstaltung unter dem Kartentelefon 0160 45 31 868 erhältlich. 


 

 

 Foto: Ralf Reincken

Samstag, 10. November 2018 um 20 Uhr

Geburtstagskonzert: Henning Pertiet

Ein Boogie-Woogie- und Blues-Konzert  

Mit einem fuluminanten Konzert von Henning Pertiet am Irmler-Flüger schließt nicht nur das Programm für dieses Jahr ab - es soll noch einmal richtig Schwung ins Brockwischenhus gebracht werden. Denn dafür gibt es allen Grund: Der Kulturverein Brockwischenhus feiert bereits sein fünfjähriges Bestehen und schließt mit diesem Konzert den Kreis, ganz zurück zum Anfang.

Was 2013 zuerst mit einem Konzert des inzwischen verstobenen Boogie-Woogie und Ragtime Pianisten Gottfried Böttger begann, hat viele Gesichter entwickelt. Das jährliche Progamm des Kulturvereins ist vielfältig geworden, doch Böttgers Premiere ließ zu allererst Boogie-Woogie und Blues Rhythmen im Brockwischenhus erklingen. Mit Henning Pertiet, dem Neffen von Böttger, bleibt die Ausgestaltung des Geburtstagskonzerts fünf Jahre später nun also in der Familie - sowohl verwandschalftlich als auch musikalisch. 

Der Gewinner des German Blues Awards 2017 macht Halt in Hemslingen, mit einem schwungvollen Reportoire. Jazz, Blues und vor allem Boogie-Woogie gehören zu den ersten Einflüssen, die Pertiet in der Hamburger Musikszene mit Böttger, Joja Wendt oder Axel Zwingenberger in den späten 80ern erlebte. Später veröffentlichte er nicht nur verschiedene Alben, er tourte auch mit der österreichischen Mojo Blues Band. 

Besonders mit einem " tiefen Bluesfeeling" und seiner "eindrucksvollen Persönlichkeit" falle der in Verden ansässige Pianist Pertiet auf, so die Laudatio des German Blues Awards. Wir freuen uns also auf einen besonderen Abend, der uns musikalisch rund hundert Jahre zurückführt in die Hochzeit des Boogie-Woogie und des Blues und bei dem sicherlich kein Fuß mehr still halten kann.

Einen ersten musikalischen Vorsteschmack gibt es HIER. 

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 13€ sowie an der Abendkasse für 15€.

Kartentelefon unter 0160 4531868